Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteC1-Jugend Kreismeister Saison 22/23 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTag des Handballs | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

RSV Rath-Heumar : mE-Jugend - 14:18 [Spielbericht]

Überlegener Sieg gegen den Tabellenführer

Das Hinspiel gegen RSV Rath-Heumar endete unentschieden 15:15. Es war somit zu erwarten, dass auch das Rückspiel eng werden würde, zumal auch einige wichtige Spieler des Wesselinger Teams nicht bei diesem Spiel dabei sein konnten und die Anreise mit einem nur kleinen Spielerkader erfolgte. Prima, dass Moritz, wenngleich noch etwas angeschlagen,
doch noch dazu kam.

Das Team aus Rath-Heumar ging direkt zu Beginn mit 2:0 in Führung, Wesseling konnte zum 2:2 ausgleichen. Es blieb weiter ganz eng in der 1ten Halbzeit: über die Spielstände 3:3 in der 8. Spielminute, 6:6 in der 16. Spielminute, ging es mit einem Unentschieden, 8:8, nach der 20. Spielminute in die Halbzeitpause.

Das Team aus Wesseling konnte in der 1ten Halbzeit seine spielerische Überlegenheit nicht nutzen und machte sich leider mit unnötigen Fehlpässen und unkonzentrierten Würfe auf das gegnerische Tor das Leben selbst schwer. Das wollte man in der 2ten Spielhälfte deutlich besser machen.

Doch zunächst, zu Beginn der 2ten Halbzeit, ging erst einmal RSV Rath-Heumar, nach zwei Toren hintereinander, mit 10:8 in Führung. Danach jedoch zündeten die Wesselinger den Turbo mit einem 0:6 Lauf. Makbule wirft den Anschlusstreffer zum 9:10, Moritz gleicht aus zum 10:10. Danach wirft Justus Kö. 4 Tore in Folge, so dass das Wesselinger Team nun mit 10:14 führt; eine Vorentscheidung für dieses Spiel. Dieser Vorsprung wird trotz zweier Auszeiten, die der Gegner nimmt, nicht mehr aus der Hand gegeben. 
Am Ende der Spielzeit steht es 14:18.

Entscheidend für den Sieg war die geschlossene, kämpferische Mannschaftsleistung – alle zeigten einen tollen Einsatzwillen und trugen zum Erfolg bei. Hervorzuheben ist zum einen die gute Leistung von Ettore im Tor, der die Gegner ein ums andere Mal, insbesondere in der zweiten Halbzeit zur Verzweiflung brachte. Zum anderen machte Justus Kö. sowohl in der Abwehr, aber diesmal auch insbesondere im Angriff, ein klasse Spiel.

Mit diesem Sieg steht nun das Wesselinger in der Tabelle mit aK-Mannschaften allein an der Spitze, auf Tabellenplatz 1! Gratulation von den Trainern Marcel und Bernd an das Team.

…und wieder einmal wurde die Mannschaft fantastisch von den mitgereisten Eltern unterstützt, ein wichtiger Faktor, der alle SpielerInnen nochmals zusätzlich motivierte.

Für den TuS spielten: 
Ettore (TW), Luca (TW), Danial (2), David F., Devin, Jenna (1), Justus Kö. (6), Leonard, Liviu (2), Makbule (1), Moritz (3), Theo (3)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 12. März 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen