Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTag des Handballs | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteC1-Jugend Kreismeister Saison 22/23 | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

D2-Jugend : SSK Kerpen II - 13:9 [Spielbericht]

Am Sonntag fand das erste Saisonspiel der D2 gegen den SSK Kerpen II statt. Der TuS Wesseling zeigte eine beeindruckende Leistung und konnte das Spiel mit einem Endstand von 13:9 für sich entscheiden.
 
Das Spiel begann mit einer starken Offensive unserer Mannschaft. Joko eröffnete das Torfestival mit einem schnellen Treffer zum 1:0. Noah legte kurz darauf nach und erhöhte auf 2:0. SSK Kerpen II konnte zwar einen Treffer erzielen, aber Lucian stellte den alten Abstand mit einem Tor zum 3:1 wieder her. Trotz der Führung vergab TuS Wesseling so einige Torchancen, die das Spiel frühzeitig hätten entscheiden können.
 
Die Gäste aus Kerpen gaben nicht auf und kämpften sich mit drei aufeinanderfolgenden Toren zurück ins Spiel, sodass es 3:4 stand. Philipp von TuS konnte jedoch ausgleichen und Lucian brachte die Heimmannschaft wieder in Führung. Nach einem weiteren Tor von Philipp ging es mit einem Halbzeitstand von 6:6 in die Pause.
 
Nach der Halbzeitpause kam unsere Mannschaft mit neuer Energie zurück. Lucian erzielte das 7:6 und Noah erhöhte auf 8:6. SSK Kerpen II konnte zwar noch einmal verkürzen, aber Noah und Joko bauten die Führung mit ihren Toren auf 10:7 aus.
 
Ein besonderer Moment war, als Sultan, der neue Torhüter von TuS Wesseling einen 7-Meter-Wurf hielt. Es war sein erster Einsatz als Torwart, und er konnte gleich einen wichtigen Beitrag leisten, der die Moral der Mannschaft weiter stärkte. Philipp und Lucian (der mit einem spektakulären Kunstwurf glänzte), erhöhten auf 12:9. Dino setzte den Schlusspunkt und machte mit seinem Tor zum 13:9 den Sieg perfekt.
 
Es war ein spannendes und hart umkämpftes Spiel, in dem beide Mannschaften ihr Bestes gaben. TuS Wesseling II zeigte jedoch eine bessere Teamleistung und konnte sich am Ende verdient durchsetzen. Wir freuen uns schon auf das nächste Spiel.
 
Für den TuS spielten:
Sultan (TW), Philipp S., Benedict, Amon, Elijah, Dino (1), Philipp M. (3), Noah (3), Joko (2), Lucian (4), Illia

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 14. September 2023

Bild zur Meldung

Downloads

Weitere Meldungen