Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTag des Handballs | zur StartseiteC1-Jugend Kreismeister Saison 22/23 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

HSV Frechen : JSG A-Jugend - 27:30 [Spielbericht]

HSV FRECHEN – JSG HÜRTH/ WESSELING mJA 27:30 (14:15)


Im letzten Spiel des Jahres trat die A-Jugend im Lokalderby in Frechen an. Nach zuletzt deutlich besseren Leistungen war es Ziel, die Punkte aus Frechen mitzunehmen. Da die Mannschaften ähnlich stark sind, konnte das Spiel nur gewonnen werden, wenn alle konzentriert agieren und das Zusammenspiel möglichst fehlerfrei funktioniert.
Mit einem guten Start setzte sich die JSG zunächst auf 4:1 (6.) ab. Doch schon nach 12 Minuten glich der Gastgeber nach einigen Fehlwürfen der Gäste aus. Einige Angriffe später gelang es der JSG wieder, sich abzusetzen, so dass man in der 27. Minute mit 14:11 führte. Doch zwei Pfostenwürfe ließen den Vorsprung zum 15:14 Habzeitstand wieder zusammenschmelzen.


Nach dem Wechsel konnte die JSG sich auf 2 Tore absetzen, in der 40. Minute gelang aber Frechen der Ausgleich. Das Spiel war und blieb spannend. Von der 50. bis 55. Minute setze sich die JSG aber wieder einmal ab und konnte den knappen Vorsprung mit dem 30. Treffer in der 59. Minute zum Sieg bringen.

Es standen sich zwei gleichwertige Teams gegenüber. Die JSG lag das ganze Spiel über nicht zurück, hatte aber noch Probleme, den erarbeiteten Vorsprung auch zu halten. So blieb es bis zur 59. Minute ein spannendes Handballspiel. Zudem hat die Mannschaft gezeigt, dass die Gleueler und Wesselinger immer besser harmonieren und zu einem Team gereift sind.


Es spielten: Finn (Tor),  Jonah (1), Lars (4), Jan (6/2), Ben (1), Benjamin (2), Nick (3), Timo (1), Mika (7/2), Darius (5)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 17. Dezember 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

SG Ollheim-Straßfeld : 1.Männer - 24:26 [Spielbericht]

SpVgg Lülsdorf-Ranzel : 2.Männer - 30:34 [Spielbericht]

Da sind sie, die zwei verdient erarbeiteten Punkte gegen eine Mannschaft aus dem oberen ...