Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteC1-Jugend Kreismeister Saison 22/23 | zur StartseiteTag des Handballs | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

E1-Jugend : HSG Refrath/Hand - 23:23 [Spielbericht]

TuS Wesseling vs. HSG Refrath/Hand
 
Am letzten Samstag durfte unsere E1 vor heimischer Kulisse gegen die Gäste vom HSG Refrath/Hand antreten.
Bis zur 8. Minute war der Spielverlauf recht ausgeglichen. Danach konnten unsere Jungs erstmal in der 10. Minute die Führung mit 2 Toren übernehmen 5:3 und dann mit 4 durch Max Bürgels Tors  in der 14. Minute 10:6.
Aber die Jungs aus Refrath/Hand haben nicht aufgegeben und schafften in der 18. Minute die Tordifferenz auf ein Tor zu reduzieren 10:9. In den letzten 2 Minuten der ersten Halbzeit konnten sich die Wesselinger dank der 2 Toren von Jonas zur Halbzeit mit 12:9 absetzen.
 
Die  Halbzeitansprache vom Wesselinger-Coach zeigte in den ersten Minuten der 2. Halbzeit Wirkung und  das Wesselinger-Team zog wieder mit einer 4 Tordifferenz in der 28 Minute auf 19:15 weg.
Leider durch die vielen kassierten 2 Minuten Strafen, die stabile Abwehr der Gäste und einem konsequenten Angriffsspiel konnten die Jungs aus Refrath/Hand mit einem Lauf von 0:6 die Führung in der 33. Minute übernehmen 20:21.  Nach 6 Minuten ohne ein Tor schafften die Jungs aus Wesseling das 20. Tor in der Minute 34 des Spiels durch Iyed zu erzielen 21:21.
 
Wie beim Spiel gegen Rösrath/Forsbach waren die  letzten  5 Minuten des Spiels sehr spannend und konnte HSG Refrath/Hand wieder mit einem Tor führen 21:22. In der 35. Minute musste der Wesselinger-Trainer eine Auszeit nehmen und versuchte die Jungs zu motivieren um das Spiel zu drehen.
Leider direkt danach haben die Gäste es geschafft das 23. Tor zu treffen und dadurch sich mit einer 2 Tordifferenz abzusetzen 21:23. Kurz danach konnte Max W. durch sein drittes Tor den Spielstand auf 22:23 verkürzen und hätte er auch die Möglichkeit in der 38. Minute durch ein 7m das Unentschieden zu schaffen, aber leider war der Penalty-Versuch erfolglos. Trotzdem blieben die Jungs aus Wesseling sehr konzentriert und hatten zusammen als Team weitergekämpft um kein Tor mehr zu kassieren.
29 Sekunden vor Schluss hatte der Coach der Wesselinger die genommene Auszeit der Gäste genutzt um seine Jungs weiter zu motivieren, zu puschen und bis zum letzten Pfiff der Schiris zu kämpfen. Und das was die Jungs gemacht hatten: sie schafften den Ball zu erobern, schnell den Ball nach vorne zu führen und das Unentschieden 19 Sekunden vor Schluss durch das Tor von Jonas zu schaffen 😊 23:23
                          
Das nächste Spiel in der Liga steht am 27.11.2022 um 9 Uhr auswärts gegen den Tabellenletzten HSV Frechen an. Das Spiel wird in der Burgstraße 62 in Frechen stattfinden.
 
Für den Tus spielten: Marius Mischnev (TW), Noah Bebek (1) , Robin Hammerschmidt (3), Joko Metz, Amalia Feer, Max Bürgel (2), Max Weiher (3), Houmem Chouikha (6), Jonas Gerlach (7),  Iyed Ben Slim (1), Joshua Hampel.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 19. November 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

SG Ollheim-Straßfeld : 1.Männer - 24:26 [Spielbericht]

SpVgg Lülsdorf-Ranzel : 2.Männer - 30:34 [Spielbericht]

Da sind sie, die zwei verdient erarbeiteten Punkte gegen eine Mannschaft aus dem oberen ...